Termine

Entwicklung ist unser Herzensanliegen.
Ob an einem einzelnen Tag oder in einem langjährigen Prozess.

In unserer Akademie und unseren Events beschäftigen wir uns mit dem weiten Feld der Zukunftsfähigkeit. Wir bieten Ihnen Veranstaltungen, in denen Sie verschiedene Lernformate, spannende Inhalte und wirksame Methoden kennenlernen können. Neben uns MANEMOs können Sie im Rahmen der Akademie auch immer wieder externe Experten erleben. Sehen Sie selbst!

#Präsenz #AgileMethoden #Unternehmeraustausch #DesignThinking #FührungvonMorgen #Selbstwirksamkeit #ZürcherRessourcenModell #AchtsamkeitimdigitalenZeitalter #LegoSeriousPlay

MANEMO Logo 400px

MANEMO Termine 2024

 29.01.2024

Alles eine Frage der Zeit

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Rübcke und Jonas Geissler

26.02.2024

Gesund und munter – Resilienz und Gesundheit

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Rübcke und Jonas Geissler

15.03.2024

Remote Leadership

Gratis-Online-Appetizer mit Wiebke Reißig

19.03.2024

Endlich einfach! Projektmanagement im Mittelstand

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Held

20.03.2024

Spannungsbasiertes Arbeiten

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Held und Jonas Geißler

02./09./18.04.2024

09.04.2024

Schwierige Mitarbeitergespräche

Gratis-Online-Appetizer #1 mit Maximilian Soller

11.04.2024

Time to think

Gratis-Online-Appetizer mit Greg Arena

17.04.2024

Lösungskompetenz mit Bauch, Herz & Kopf

Gratis-Online-Appetizer mit Moritz Kühnle

22.04.2024

MANEMO Cases – wie wir wirken

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Held und Jonas Geißler

23.04.2024

Meeting Moderation – lebendig, kurzweilig, erfolgreich

Gratis-Online-Appetizer mit Andreas Haas-Dölfel

07. & 15.05.2024

Spannungsbasiertes Arbeiten

Online-Seminar mit Felix Held

16.05.2024

Stärken stärken mit dem Gallup Strengthfinder

Gratis-Online-Appetizer mit Moritz Kühnle

22.05.2024

Die Macht des Fragens

Gratis-Online-Appetizer mit Felix Held

11.06.2024

Die Macht des Fragens

Online-Seminar mit Felix Held

05. & 12.06.2024

Meeting Moderation – lebendig, kurzweilig, erfolgreich

Online-Seminar Modul 1 & 2 mit Andreas Haas-Dölfel

13.06.2024

Schwierige Mitarbeitergespräche

Gratis-Online-Appetizer #2 mit Maximilian Soller

20.-23.06.2024

Frauenkreis – die Zukunft ruft nach weiblichen Qualitäten

Live-Seminar mit Miriam Wolf und Lissi Reitschuster

03. & 16.07.2024

Meeting Moderation – lebendig, kurzweilig, erfolgreich

Online-Seminar Modul 3 & 4 mit Andreas Haas-Dölfel

August 2024

Junge Wege

Live-Seminar mit Miriam Wolf, Lissi & Dhanya Reitschuster, Simon Wynen und Teresa Takacs

19.-22.09.2024

Der Tod – die Sterblichkeit zählt fürs Leben

Live-Seminar mit Christina Lieb und Miriam Wolf

Im Laufe des Jahres werden noch weitere Themen hinzukommen. Wir informieren Euch rechtzeitig.

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar

Alles eine Frage der Zeit –
ein Seminar für alle, die keine Zeit haben

mit Felix Rübcke (evolution companions und TheDIVE) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 29.01.2024 von 17 bis 18 Uhr
Online-Seminar: im Frühjahr

Die Zeit scheint ein dauerhaftes Spannungsfeld des heutigen Lebens zu sein. Für ein wirksames und zufriedenstellendes (Arbeits-)Leben sind Zeitkompetenzen demnach äußerst hilfreich.

In diesem Seminar arbeitest du an deiner Zufriedenheit und Gelassenheit im Umgang mit Zeit. Du triffst bewusste Zeit-Entscheidungen und findest Antworten u.a. auf folgende Fragen:

  • Welche zeitlichen Bedürfnisse habe ich und wie kann ein stimmiger Umgang mit Zeit aussehen?
  • Welche Ressourcen im Umgang mit Zeit habe ich?
  • Welche Spannungsfelder entstehen und wie kann ich mit ihnen umgehen?

Hierzu werden wir sowohl einen Blick auf Zeit-Werkzeuge werfen, als uns auch die Frage stellen, was das Thema mit dir selbst, deiner Haltung, Werten und Erwartungen zu tun hat.

Der Appetizer gibt hierzu einen ersten Einblick. Im vertieften Zeitseminar tauchen wir ein. Die Inhalte richten sich auch nach den Anliegen und Zielen der Teilnehmenden. 

Sei beim vertieften Seminar dabei, um

  • dich dem Zeit-Thema ganzheitlich zu widmen und z.B. die Wirkung deiner Haltung und Verhaltensweisen zu reflektieren.
  • dich selbst und deinen Umgang mit Zeit zu verändern und kognitive, emotionale und intuitive Zugänge zum besseren Umgang mit Zeitdruck und Stress zu ermöglichen.
  • von und mit anderen im Seminar zu lernen.
  • konkrete Maßnahmen zur Umsetzung zu erarbeiten und z.B. bessere Entscheidungen, Abgrenzungen und Prioritäten zu ermöglichen.

 

Aufbau des vertieften online Zeit-Seminars

Modul 0: Vorbereitung
– Test und Selbsteinschätzung zu den inneren Antreibern mit Zeitbezug
– Präsentation zu Zeit-, Selbst- und Arbeitsmanagement Tools vorab sichten

Modul 1: Aufgabenmanagement – Analyse und Werkzeuge
– Check-In
– Zeitphilosophie
– Analyse zeitlicher Spannungsfelder
– Werkzeuge des Aufgaben-Management und ihr Nutzen
– 9/12 Felder Priorisierungs-Schema

Modul 2: Selbstmanagement – Ich und die Zeit

– Zeitkanalarbeit zum bewussten Gestalten des eigenen Zeiterlebens
– Reflexion innerer Antreiber und Wertespannungen und Formen des NEIN Sagens
– Analyse zeitlicher Spannungsfelder
– Körper- und Nervensystemzentrierte Techniken zur Selbststeuerung bei Stress

Modul 3: Changemanagement – Wir und die Zeit
– Zeit-Spiele, zeitliche Interaktionsmuster und ihre (Dys-)Funktionalität
– Erwartungs-Erwartungen, Abgrenzung und das gute Gewissen
– Kollegiale Beratung und Praxistransfer

Modul 4: Umsetzung und Transfer
– Retrospektive und Blick zurück
– Lösungsfokussierte Lebenshaltung und Coaching für mehr Selbstwirksamkeit
– Erkenntnisse für den weiteren Umgang mit Zeit
– Austausch und nächste Prototypen

Im Anschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

 

Datum:

Online gratis Appetizer: 29.01.2024 von 17 bis 18 Uhr

Online Seminar:

4 x 3h online von jeweils 15 bis 18 Uhr

Die Terminierung wird gemeinsam mit Interessierten aus dem Appetizer vorgenommen.

Preis:

Appetizer gratis (aber nicht umsonst!)

Online Seminar:

590€ zzgl. MwSt.

490€ zzgl. MwSt. für Frühbucher*innen bis 9.2.2024

Anmeldung: über jonas.geissler@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Baum auf Felsen) vom Seminar "Gesund und munter - Resilienz und Gesundheit" – mit Felix Rübcke (evolution companions) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar (je nach Resonanz)

Gesund und munter – Resilienz und Gesundheit

mit Felix Rübcke (evolution companions und TheDIVE) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 26.02.2024 von 17 bis 18 Uhr
Online-Seminar: im Frühjahr 2024

Aktive Selbstführung ist die Basis für Gesundheit und Resilienz am Arbeitsplatz – gerade in einer beschleunigten und verdichteten Arbeitswelt. In diesem Appetizer lernst du Wege und Möglichkeiten kennen, um deine eigene Situation in Bezug auf Resilienz einzuschätzen. Du erhältst Impulse und praktische Übungen zu Themen wie „Neurobiologie, Selbstregulierung und Selbstwirksamkeit“.

Inhalt des Appetizers:

  • Selbsteinschätzung zu Spannungsfeldern in Bezug auf Resilienz/Gesundheit
  • Einstieg in das 8-Faktoren-Modell von Resilienz – erkunde acht wirksame Strategien als Einzelperson oder als Teams Herausforderungen mit Zuversicht zu meistern.
  • Übersicht und Q&A zum Vertiefungs-Seminar

 

Sei beim vertieften Seminar dabei für

  • das Erlernen von Praktiken bewusster Lebensführung, die deine kognitive, emotionale und körperliche Intelligenz stärken;
  • das Nutzen der Kraft des gegenwärtigen Moments durch Selbstwahrnehmungstechniken;
  • das Ausprobieren von Selbstregulierungstechniken, die den Zugang zu deiner Präsenz und Selbstwirksamkeit auch in herausfordernden Situationen ermöglichen;
  • das Integrieren einfacher, aber wirkungsvoller neurosomatische Selbstführungstechniken in deinen Alltag;
  • das Reflektieren und Verbessern deines Umgangs mit deiner eigenen Gesundheit;
  • das Vertiefen des 8-Faktoren-Modells von Resilienz auf Individuums- und Teamebene.

 

Inhalte des vertieften Seminars:

Modul 1: Selbstwahrnehmung

  • Check-in
  • Vertiefen des 8-Faktoren-Modells von Resilienz auf Individuums- und Teamebene;
  • Selbstwahrnehmungstechniken, um deine Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen besser wahrnehmen zu können
  • Im Hier und Jetzt sein können und die Kraft des gegenwärtigen Moments nutzen lernen

Modul 2:Selbstregulierung

  • das Reflektieren und Verbessern von Faktoren, die deine Selbstregulationskapazität und Gesundheit beeinflussen;
  • das Ausprobieren von Selbstregulierungstechniken, die den Zugang zu deiner Präsenz und Selbstwirksamkeit auch in herausfordernden Situationen ermöglichen;
  • Atem-, Körper- und Nervensystem-Techniken zur Selbststeuerung bei Stress, Unsicherheit, Angst, Panik und Wut und für mehr Ruhe und Gelassenheit

Modul 3: Selbstführung

  • Praktiken bewusster Selbstführung, die deine kognitive, emotionale und körperliche Intelligenz stärken;
  • Integrieren einfacher, aber wirkungsvoller neurosomatische Selbstführungstechniken in deinen Alltag;
  • Kollegiale Beratung und Praxistransfer

Modul 4: Umsetzung und Transfer

  • Retrospektive und Blick zurück
  • Lösungsfokussierte Lebenshaltung und Coaching für mehr Selbstwirksamkeit
  • Transferarchitektur und Toolbox für die weitere Resilienz-Entwicklung als Einzelperson und als Team
  • Austausch und nächste Prototypen

 

Datum des vertieften online Seminars:
4 x 3h online von jeweils 15 bis 18 Uhr
Die Terminierung wird gemeinsam mit Interessierten aus dem Appetizer vorgenommen.

Preis des vertieften online Seminars:
590€ zzgl. MwSt.
490€ zzgl. MwSt. für Frühbucher*innen bis 8.3.2024

Rückfragen und Anmeldung über:

Jonas Geißler: jonas.geissler@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Frau mit Laptop zuhause auf dem Bett) vom MANEMO Seminar "Remote Leadership - Was wir brauchen, damit Führung auf Distanz gelingt..." – mit Wiebke Reissig (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer

Remote Leadership –
Was wir brauchen, damit Führung auf Distanz gelingt…

mit Wiebke Reißig (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 15.03.2024 von 16 bis 17:30 Uhr

Was bedeutet Führen auf Distanz?

Führung auf Distanz (auch: Remote Leadership) wird definiert durch „das Führen von Mitarbeitenden, die keinen gemeinsamen Arbeitsort haben”. Das kann dauerhaft oder zeitlich begrenzt sein.

Bei Führung auf Distanz geht es zu 80% um Themen, die sich unterhalb der Wasseroberfläche des Eisbergs befinden. Themen, die nicht sichtbar sind und die oft gar nicht explizit angesprochen werden.

„Je digitaler der Arbeitsplatz ist,
desto mehr müssen wir uns um die Menschen kümmern.“

Prof. Dr. Gerald Lembke

Inhalt des Appetizers:

  • Einflussfaktoren auf mobile Arbeit
  • Herausforderungen und deren Verortung auf dem Eisberg
  • Tipps & Ideen
  • Fragen zum Workshop-Angebot

Für wen ist dieser Termin interessant?
Führungskräfte, die einen ersten Impuls erhalten und prüfen möchten, ob das große Workshop-Format zur Firma und den Führungskräften passt.
Führungskräfte mit Herausforderungen beim Führen auf Distanz, die flexible Arbeitsorte u.a. als eine Chance sehen neue Talente für sich zu gewinnen und Mitarbeitende zu halten.

Termin: 15.03.2024, 16 bis 17.30 Uhr

Ort: im digitalen Raum (Link wird nach Anmeldung verschickt)

Seminargebühr: gratis

Anmeldung über: wiebke.reissig@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (3D-Buchstaben "Projects" an der Wand) vom MANEMO Seminar "Endlich einfach! Projektmanagement im Mittelstand" – mit Felix Held (MANEMO)

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar

Endlich einfach! Projektmanagement im Mittelstand

mit Felix Held (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 19.03.2024 von 16:30 bis 17:00 Uhr
Online-Seminar: 02. und 09. und 18.04.2024 jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr

„Der Betrieb hält die Lichter an, die Strategie leuchtet am Ende des Tunnels, aber das Projektmanagement ist der Zugmotor, der die Organisation vorwärtsbringt.“
Joy Gumz

Endlich einfach – Projektmanagement im Mittelstand

Stehen sie auch gelegentlich mit großen Fragezeichen vor dem Thema Projektmanagement? Es mangelt nicht an komplizierten und umfangreichen Ratgebern und langwierigen Weiterbildungsformaten. Die Bandbreite ist riesig und bewegt sich zwischen Steuerungsphantasien und Selbstorganisationshoffnungen. Was dabei oft nicht beachtet wird, sind die besonderen Realitäten im Mittelstand. Der verfügt oft nicht über ausgebildete Projektmanager und Scrummaster. Projekte werden im Normalfall parallel zum Daily Business gestemmt und sind vor allem auf das Engagement und Motivation der Beteiligten angewiesen.

Ausgehend von dieser Realität zeigen wir Ihnen, welche Bausteine für ein schlankes und praxisnahes Projektmanagement benötigt werden. Hierbei fokussieren wir einfach handhabbare Aspekte des Projektmanagements, der Projektorganisation und der Rollenverteilung, welche essentiell für den Projekterfolg sind.

Dieses Format dient als Einstieg, die nötigen Stellschrauben kennenzulernen und direkt auf ihren Kontext hin anzupassen. Wir unterstützen sie dabei ihre Projekte ohne viel Tamtam, erfolgreich zu gestalten.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer:
19.03.2024 von 16:30 bis 17:00 Uhr

Online Seminar:
1. Modul: 02.04.2024 von 15 bis 17 Uhr
2. Modul: 09.04.2024 von 15 bis 17 Uhr
3. Modul: 18.04.2024 von 15 bis 17 Uhr

Ort: im digitalen Raum

Seminargebühr:
Gratis-Online-Appetizer: gratis

Online Seminar:
240,-€ zzgl. MwSt.
190,-€ zzgl. MwSt. für SIEs, MANEMO Kunden und Frühbucher bis 01.03.2024

Anmeldung über:  felix.held@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (abstraktes Gebilde aus Stäben, Kugeln und Bändern) vom Seminar "Spannungsbasiertes Arbeiten" – mit Felix Held (MANEMO eG) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar

Spannungsbasiertes Arbeiten

mit Felix Held (MANEMO eG) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 20.03.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
Online-Seminar: 07. und 15.05.2024 jeweils von 16:00 bis 18:30 Uhr

Wenn Menschen zusammen arbeiten und wirken wird es spannend!
Spannungen sind ein gebundenes Potential zwischen dem was ist und dem was sein könnte. Sie sind Teil menschlicher Interaktion und in jedem Team vorhanden. Insofern ist es nur konsequent, ihnen ab und zu Zeit zu widmen und sie zu klären.
Wie das geht und wozu dies nützlich ist, wird in diesem online Seminar ergründet.

Inhalt des Appetizers:

  • Arten von Spannungen
  • Methoden und Möglichkeiten sie zu lösen
  • Fragen zum Workshop-Angebot

Für wen ist dieser Termin interessant?
Für Führungskräfte und Teammitglieder, die das Konzept des spannungsbasierten Arbeitens kennen lernen möchten und mit dem Gedanken spielen, es in ihrem Umfeld einzusetzen.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer:
20.03.2024 von 17:00 bis 17.45 Uhr

Online Seminar:
07.05. und 15.05.2024 jeweils 16:00 bis 18.30 Uhr

Ort: im digitalen Raum

Seminargebühr:
Appetizer: gratis

Online Seminar:
200,-€ zzgl. MwSt.
160,-€ zzgl. MwSt. für SIEs, MANEMO Kunden und Frühbucher bis 01.03.2024

Anmeldung über:  jonas.geissler@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Mann schreit in ein Telefon) vom MANEMO Seminar "Schwierige Mitarbeitergespräche mit gestalttherapeutischen Mitteln führen" – mit Maximilian Soller (MANEMO eG)

2x Gratis-Online-Appetizer

Schwierige Mitarbeitergespräche
mit gestalttherapeutischen Mitteln führen

mit Maximilian Soller (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer #1: 9.4.2024 von 16:30 bis 18:00 Uhr
Gratis-Online-Appetizer #2: 13.6.2024 von 16:30 bis 18:00 Uhr

(Je nach Resonanz wird ein Präsenz Seminar im Juli oder Oktober 2024 angeboten.)

Unternehmer und im speziellen Führungskräfte mit Personalverantwortung sind alltäglich mit herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert. In diesem Workshop geht es um schwierige und herausfordernde Mitarbeitergespräche.
Eine ganzheitliche Gesprächsführung hilft Menschen sich selbst besser wahrzunehmen und Perspektiven auszusprechen, die sonst oft vermieden werden.

Im Workshop geht es um das Kennenlernen einer gestalttherapeutischen Haltung und die Frage, wie eine gute Selbstwahrnehmung ein relevantes Tool für schwierige Gesprächssituationen sein kann. Anhand von Beispielen aus der Praxis der Teilnehmenden werden Gesprächstechniken geübt und verfeinert. Hierbei geht es auch um das Herausarbeiten von individuellen blinden Flecken und die Reflektion eigener Kommunikationsmuster.

Die Gestalttherapie ist eine humanistische Therapierichtung, die die Beziehungsebene und ein ganzheitliches Erleben (Gedanken, Gefühle, Körper) in den Mittelpunkt der Betrachtung rückt. Es geht dabei um aktives Handeln, Verantwortungsübernahme, unmittelbare Erfahrung und stimmige Experimente.

Inhalt des Appetizers:

  • Einführung gestalttherapeutischer Gesprächsführung
  • Reflexion persönlicher Kommunikationsmuster
  • Herausforderungen und deren Verortung auf dem Eisberg
  • Fragen zum Workshopangebot

Für wen ist dieser Termin interessant?
Führungskräfte, die einen ersten Impuls erhalten und prüfen möchten, ob das große Workshop-Format zur Firma und den Führungskräften passt. Führungskräfte die Einblicke in eine (gestalt-)therapeutisch basierte Gesprächsführung erhalten wollen und Interesse daran haben eigene Kommunikationsmuster zu reflektieren. Mitarbeitende die mit herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert sind.

Host
Maximilian Soller ist Gestalttherapeut, Wirtschaftslehrer und Pädagoge. Seit über 10 Jahren leitet er Gruppenprozesse und gestaltet Räume zwischen Pädagogik, Therapie, Beratung und Spiel. Sein beruflicher Schwerpunkt liegt in der Ausbildung angehender Therapeuten in der Gestalttherapie.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer #1: 9.4.2024 von 16:30 bis 18:00 Uhr
Gratis-Online-Appetizer #2: 13.6.2024 von 16:30 bis 18:00 Uhr

Ort: im digitalen Raum (Appetizer) bzw. in München (Präsenzseminar)

Seminargebühr:
Appetizer: gratis

Präsenzseminar (inkl. Raummiete + Material):
320,-€ zzgl. MwSt.
280,-€ zzgl. MwSt. für SIEs, MANEMO Kunden und Frühbucher:innen bis 01.07.2024

Anmeldung über:  maximilian.soller@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (offene Tür) vom Seminar "Time to think - Thinking Environment - eine revolutionäre Idee!" – mit Greg Arena

Gratis-Online-Appetizer

Time to think
Thinking Environment – eine revolutionäre Idee!

mit Greg Arena

Gratis-Online-Appetizer: 11.4.2024 von 16:00 bis 17:30 Uhr

Die Qualität unseres Denkens bestimmt die Qualität unseres Handelns. Doch leider konkurrieren Menschen und Ereignisse ständig um unsere Aufmerksamkeit. Wirksames Denken und wirksames Handeln werden dadurch erschwert.

Das „Time to Think“ Konzept löst dieses Problem. Mit Hilfe von Haltungshinweisen und Methoden schaffen wir zusammen mit anderen Menschen eine Umgebung, in der wir in der Lage sind unser bestes Denken zu entwickeln. Wir werden klarer in unseren Gedanken, wir fokussieren uns auf Wesentliches und werden somit wirksamer in unseren Handlungen.

In diesem gratis Appetizer lernst du die Grundlagen von „Time to Think“ kennen. Du verstehst wie sich Denkräume gestalten lassen und was nötig ist, um unser volles Denkpotential zu fördern.

Inhalt des Appetizers

  • Wie unsere Umgebung die Qualität unseres Denkens negativ beeinflusst
  • Die 10 wichtigsten Bedingungen, um dein Denken sowie das Denken anderer positiv zu beeinflussen
  • 2 Formate mit denen du die Prinzipien hinter „Time To Think“ direkt in deinen Alltag einbringen kannst.

Für wen ist dieser Termin interessant?

Jeder/jede, der/die Interesse hat, weitere Potenziale im eigenen Denken bzw. dem Denken im Team ausschöpfen zu wollen.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer: 11.04.2024, 16 bis 17.30 Uhr

Ort:
im digitalen Raum (Link wird nach Anmeldung verschickt)

Seminargebühr:
kostenlos

Anmeldung über: greg.arena@lrb-solutions.com

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (3 Erdmännchen) vom Seminar "Lösungskompetenz mit Bauch, Herz und Kopf - Entscheidungsmanagement mit dem Triadischen Prinzip" – mit Moritz Kühnle (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer

Lösungskompetenz mit Bauch, Herz und Kopf –
Entscheidungsmanagement mit dem Triadischen Prinzip

mit Moritz Kühnle

Gratis-Online-Appetizer: 17.4.2024 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Körperwissen für bessere Entscheidungen erschließen.

Die eigene Lösungskompetenz bleibt in herausfordernden Situationen oft ungenutzt: Das Bauchgefühl, das sich bemerkbar macht. Die Intuition, die zu einem spricht. Der Kopf, der unentwegt rattert. Mit dem Triadischen Prinzip kommen Bauch, Herz und Kopf miteinander ins Gespräch um wichtige Fragen zu beantworten: Was will ich? Was fühle ich? Was denke ich?

Denn unsere täglichen Entscheidungen sind Ausdruck unserer 3 Kernbedürfnissen nach…

Autonomie/Raum       Bauch
Beziehung/Kontakt     Herz
Sicherheit/Überblick   Kopf

Das körperliche Wissen strukturiert zu nutzen und sich embodimentales Feedback von Bauch, Herz und Kopf einzuholen fördert die Entscheidungskompetenz und die Selbstführung.

Inhalt des Appetizers:

  • Wechselwirkung von Embodiment und Entscheidungen
  • Ambivalenzen wahrnehmen und innere Spannungen entfalten
  • Selbsterfahrung mit dem Triadischen Prinzip
  • Kurze Live Demo zu einer Entscheidung
  • Fragen und Antworten zum Workshop

Für wen ist dieser Termin interessant?
Führungskräfte, die einen ersten Impuls erhalten und prüfen möchten, ob das große Workshop-Format zum Unternehmen und den Führungskräften/Teams passt.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer: 17.04.2024 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Ort:
im digitalen Raum (Link wird nach Anmeldung verschickt)

Seminargebühr:
kostenlos

Anmeldung über: moritz@dreipunkt-beratung.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (unterschiedliche, gestapelte Koffer) vom Seminar "MANEMO Cases" – mit Felix Held (MANEMO eG) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer

MANEMO Cases – wie wir wirken

mit Felix Held (MANEMO eG) und Jonas Geißler (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 22.4.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Wie sieht er eigentlich aus, der MANEMO Weg? Wie geht MANEMO bei seinen Beratungsprojekten vor? Was unterscheidet den MANEMO Weg von anderen Ansätzen?

Diese und andere Fragen beantworten wir in unserem Appetizer zum MANEMO Weg. Wir stellen vergangene Beratungsprojekten vor, sprechen über Einschätzungen und Fehleinschätzungen und geben einen Einblick in unsere Trickkiste, die manchmal ganz banal und machnmal ganz speziell ist.
Inhalt des Appetizers:

  • Vorstellungen von MANEMO Beratungsprojekten
  • Vermittlung von Methoden und Vorgehensweisen
  • Klärung von Fragen

Für wen ist dieser Termin interessant?
Für alle, die Einblick in die Arbeitsweise und die Beratungsmethodik von MANEMO erhalten wollen.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer: 22.04.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
im digitalen Raum

Seminargebühr:
gratis

Anmeldung über: jonas.geissler@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Installation mit bunten Regenschirmen) vom Seminar "Meeting-Moderation" – mit Andreas Haas-Dölfel (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar

Meeting-Moderation: Lebendig, kurzweilig, erfolgreich

mit Andreas Haas-Dölfel (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 23.4.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Online-Seminar: 5.6. bis 16.7.2024 von 15:30 bis 18:30 Uhr

Wie im Team und in Organisationen die Meeting-Performance einfach besser gelingt.Und zugleich „das magische Zwischen“ gewinnt.

Es liegt im Trend, Anzahl und Dauer von Meetings drastisch zu reduzieren. Oder ganze Arbeitstage oder Blockzeiten frei zu halten von Meetings. Das ist gut und ein konkreter erster Schritt, aber nur die Spitze des Eisbergs. In diesem Seminar tauchen wir unter die Oberfläche, hin zur Qualität und Gestaltung. Wie kannst Du das wuppen, sowohl allein oder mit Team?

Wir entdecken und erproben, was Meetings in Teams erfolgreich und lebendig macht. Es geht darum Kommunikation und Abstimmungen (Synchronisation) im Team optimal zu fördern. Und dabei die Resonanz und das Miteinander zu pushen.

Welche Struktur, Rollen, Impulsfragen, Agenda-Typen etc. machen den einfachen und zugleich richtig wirksamen Unterschied? Wie schaffen, schützen und begrenzen wir den Raum für Emotionalität und herzliche Begegnung zwischen KollegInnen? Wie kommen wir mit der immer knappen Zeit zurecht? Und bleiben als Team entscheidungs- sowie arbeitsfähig.

Dazu nehmen wir alt-bewährte und agile Methoden gleichsam in den Fokus.
Wir definieren die zentralen Gestalter-Rollen für gelingende Meetings und statten Dich mit Tools aus.

Termin:
Digitaler gratis Appetizer:
23.04.2024 von 17.00 – 18.00 Uhr

Digitales Seminar
Modul 1: 05.06.2024 15.30 – 18.30 Uhr
Modul 2: 12.06.2024 15.30 – 18.30 Uhr
Modul 3: 03.07.2024 15.30 – 18.30 Uhr
Modul 4: 16.07.2024 15.30 – 18.30 Uhr

Bei Interesse findet im Herbst 2024 ein Live-Transfertag in München statt.

Ort:
im digitalen Raum

Seminargebühr:
590,- zzgl. MwSt.
540,- zzgl. MwSt. für SIEs, MANEMO Kunden und Frühbucher bis 01.04.2024

Anmeldung über: andreas.doelfel@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Ameise mit Blatt) vom Seminar "Stärken stärken - Stärkenorientierte Teamentwicklung mit dem Gallup Strengthsfinder" – mit Moritz Kühnle (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer

Stärken stärken –
Stärkenorientierte Teamentwicklung mit dem Gallup Strengthsfinder

mit Moritz Kühnle (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 16.5.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Nutze deine Stärken und „manage“ deine Schwächen

Der Appetizer gibt einen Einblick in die stärkeorientierte Arbeit von Teams.

Die Stärken einzelner Personen werden unter Berücksichtigung der Team-Dynamik fokussiert. Die Stärken werden gegenseitig sicht- und erlebbar. Synergien können entstehen, Schwächen werden besprechbar und können unterstützt werden.

Mögliche Ziele und Auswirkungen der Stärkenorientierten Arbeit und eines weiterführenden Workshops:

Die Führungskraft

… bekommt ein gutes Bild davon, wer welche Aufgaben im Team übernehmen kann
… erkennt, welche Rolle von welchem Teammitglied gut ausgefüllt werden kann
… weiß was ein hilfreicher Beitrag für das Team ist
… schafft Klarheit über das eigene Führungsverständnis im Team
… gewinnt Vertrauen in die Fähigkeiten der eigenen Mitarbeiter:innen

Die Teammitglieder

… verstehen ihre eigene Stärken-Kombination
… entwickeln Verständnis für die Kolleg:innen
… schärfen ihr eigenes Rollenbild
… erkennen das Führungsbild der Führungskraft

Inhalt des Appetizers:

  • Einflussfaktoren von Stärkenorientierung im Team
  • Stärken im Flow: Feedbackrunde
  • Kurze Live-Demo zur Arbeit mit dem Gallup Strengthsfinder
  • Tipps & Ideen
  • Fragen zum Workshop-Angebot

Für wen ist dieser Termin interessant?
Führungskräfte, die einen ersten Impuls erhalten und prüfen möchten, ob das große Workshop-Format zum Unternehmen und den Führungskräften/Teams passt.

Termin:
Gratis-Online-Appetizer: 16.05.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
im digitalen Raum

Seminargebühr:
Appetizer: kostenlos

Anmeldung über: moritz@dreipunkt-beratung.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Frau mit fragendem Blick) vom MANEMO Seminar "Die Macht des Fragens" – mit Felix Held (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer & Online-Seminar

Die Macht des Fragens

mit Felix Held (MANEMO eG)

Gratis-Online-Appetizer: 22.5.2024 von 17:00 bis 17:30 Uhr
Online-Seminar: 11.6.2024 von 15:00 bis 17:30 Uhr

„Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen.“
Nagib Mahfuz

Fragen können Wunder bewirken. Richtig angewendet eröffnen sie einen nicht planbaren Möglichkeitsraum von Kooperation und Innovation. Fragen wirken auf vielen Ebenen, können mein Gegenüber aktivieren, die Beziehung stärken und zentrale Informationen sichtbar machen. Es gibt kaum ein wirkmächtigeres kommunikatives Mittel als das Anwenden von guten Fragen. Richtig angewendet sind Fragen somit ein zentrales Element von Führung. Gleichzeitig fällt es oft so schwer gute Fragen zu stellen und an den wirklich wichtigen Stellen zu platzieren.

In diesem Format beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema Fragen, den Gründen warum richtiges Fragen oft sehr herausfordernd sein kann und unterschiedlichen zielgerichteten Fragetechniken.

Termine:
Digitaler-Online-Appetizer: 22.05.2024 von 17 bis 17.30 Uhr
Online-Seminar: 11.06.2024 von 15 bis 17.30 Uhr

Ort:
im digitalen Raum

Seminargebühr:
Appetizer: gratis

Online Seminar:
100€ zzgl. MwSt.
80€ zzgl. MwSt. für SIEs, MANEMO Kunden und Frühbucher bis 01.04.2024

Anmeldung über felix.held@manemo.de

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Baum mit Leuchtring) vom Seminar "Frauenkreis - die Zukunft ruft nach weiblichen Qualitäten" – mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Lissi Reitschuster (MANEMO eG)

Live-Seminar

Frauenkreis – die Zukunft ruft nach weiblichen Qualitäten

mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Lissi Reitschuster (MANEMO eG)

20. bis 23.6.2024 am Chiemsee

Zwanzig Frauen. Drei Tage. Ein Kreis.
Bereit Deinen Platz einzunehmen?

Will ich höflich sein? Warum zweifeln wir an unseren Instinkten? Wieso klingt Patriarchat wie Verschwörungstheorie? Und Mütterlichkeit so altbacken? Weshalb fällt es mir so schwer, für mich einzustehen? Warum nennt man einen Streit unter Frauen Zicken-Krieg? Warum sagen Frauen das Thema Weiblichkeit sei nichts für sie? Und warum ist Weltfrieden nicht möglich, ohne die Wölfin in uns freizulassen?

Wir sind unsere Lehrerinnen.

Für wen?

Neugierige Frauen, die folgende Fragen bewegen möchten:

  • Wer bin ich, wenn ich sage „Ich bin eine Frau?“
  • Wie lebt das Weibliche in mir? In der Gesellschaft?
  • Wie steht es um meine Selbstliebe? Selbstachtung?
  • Und um Scham, Schuld, Angst? Wut?
  • Welche persönlichen und kollektiven Glaubenssätze limitieren mich?
  • Was bedeutet es, eine ermächtigte Frau zu sein?
  • Wie komme ich in meine Kraft?
  • Welche weiblichen Prinzipien und Qualitäten sind für Wandel wichtig?

Wertschätzung

Seminargebühr (inkl. Essen & Ü/im DZ): 380€ – 1000€ (inkl. 19% MwSt.)

Die 380€ decken Deine Kosten (Essen, Übernachtung, Material). Das, was Du uns darüber hinaus gibst, ist unser Honorar.

Mit einer Anmeldung akzeptierst Du unsere Stornobedingungen. Unsere Seminare sind als Weiterbildung steuerlich absetzbar.

Unser Kraftort

Die Windschnur am Chiemsee ist ein liebevoll restaurierter Hof in Alleinlage am Waldrand. Ein wunderschöner Seminarraum, wild-vegane Küche und ein weitläufiges Gelände mit Badeteich, Feuerstelle, Schafen und Kater Rumi warten auf uns.

Anmeldung und zusätzliche Infos über: 

https://alpensalon.org/seminare/frauenkreis-juni-2024/

Bei Fragen gerne an Miriam Wolf wenden: miriam@alpensalon.org

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Teenager pustet in Feuerschale) vom MANEMO Seminar "Junge Wege" – mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Lissi Reitschuster (MANEMO eG)

Live-Seminar

Junge Wege

mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Lissi Reitschuster (MANEMO eG)

August 2024 / Fr. 15.00 Uhr –  So. 14.00 Uhr

In einer Fusion aus Ritualarbeit, Wildnispädagogik, Körperarbeit und Kunst erforschen wir ein Wochenende lang, wer wir sind  und wie wir unser Leben entsprechend gestalten können.

Wir lernen uns zu spüren. Wir widmen uns dem, was tief in uns schon da ist. Angst, Wut, Orientierungslosigkeit, Talente, Freude. Und trauen uns, uns damit zu zeigen.

Wir sind viel in der Natur, um unserer inneren Stimme zu lauschen. Und viel in der Gruppe, um uns zu halten und uns dabei zu unterstützen, die nächsten Schritte zu gehen.

Für wen?

Für 15 junge Menschen (ab 16 Jahren. Wenn Du noch nicht volljährig bist, muss sich im ersten Schritt ein Elternteil von Dir anmelden), die folgende Fragen bewegen möchten:

  • Wie werde ich mein eigener Wegweiser ?
  • Wie höre ich meine innere Stimme?
  • Darf ich meinen eigenen Lebensweg gehen?
  • Was sind meine Talente und Ressourcen?
  • Wovor habe ich Angst? Wie komme ich ins Vertrauen?
  • Wie begegne ich spürend und gestärkt den Krisen unserer Zeit?
  • Wie kann ich die neue Welt mitgestalten?

Wertschätzung

Eigenanteil: 120 € für Vollpension & Übernachtung (sollte Dir das zu viel sein, dann sprich uns bitte gerne an!)

Was Du unseren drei jungen Leiter:innen darüber hinaus als Honorar gibst, bestimmst Du am Ende des Seminars selbst.

Dass wir den Eigenanteil an den tatsächlichen Kosten (500 € p.P. für Organisation, Räumlichkeiten, Kost & Logis) so gering halten können, wird ermöglicht durch Spenden unseres Netzwerkes.

Grundsätzlich freuen wir uns über weitere Unterstützer dieser Initiative! Bei Interesse gerne bei Elisabeth melden.

Unser Kraftort

Außerhalb des Dorfes Magnetsried liegt der Zweilindenhof – unser Kraftort für das Wochenende inmitten wunderschöner Natur und vieler Tiere.

Anmeldung und zusätzliche Infos über: 

https://alpensalon.org/seminare/junge-wege-2024/

Bei Fragen gerne an Miriam Wolf wenden: miriam@alpensalon.org

› zurück zur Übersicht

Vorschaubild (Typocollage) vom MANEMO Seminar "Der Tod - unsere Sterblichkeit zählt fürs Leben" – mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Christina Lieb (MANEMO)

Live-Seminar

Der Tod – unsere Sterblichkeit zählt fürs Leben

mit Miriam Wolf (Alpensalon) und Christina Lieb (MANEMO eG)

19. bis 22.09.2024 im Chiemgau (nahe Wasserburg)

Mein Leben ist kurz – wie will ich es leben? Was will ich unbedingt verwirklichen? Und – wieviel Jahre glaube ich, habe ich dafür noch Zeit? Wir neigen dazu das „Jetzt“ ständig aufzuschieben und lullen uns mit dem Gedanken „Später“ ein.

Wir glauben, dass nichts lebendiger macht, als die Beschäftigung mit der eigenen Endlichkeit – und holen den Tod drei Tage lang in unsere Mitte!

Für wen?

Eine Einladung an alle, die folgende Fragen bewegen wollen:

  • Welche Beziehung habe ich zum Tod?
  • Wie möchte ich meine kostbare Lebenszeit verbringen? Was ist wesentlich?
  • Wozu ruft mich der Blick auf meinen Tod im Jetzt auf  – grundsätzlich und konkret?
  • Was endet gerade bei mir? Und was will wachsen und neu beginnen?

Was?

Mit Ansätzen aus Coaching, Ritual- und Bewusstseinsarbeit, kommen wir in Kontakt mit unserem Tod und erfahren, welche Weisheit darin für unser Leben liegt.

Wir sind allein in der Natur, um unsere eigene Stimme zu hören. Und im Kreis, um zu teilen. Wir üben uns im Verzeihen und Verabschieden. Wir tanzen auf unseren Gräbern und erleben die transformative Kraft der Schwitzhütte.

Um klar zu erkennen, was nun für unser Leben ansteht.

Termin:
19.09.2024, 17.00 Uhr bis 22.09.2024, 14.00 Uhr

Ort:
Die Windschnur am Chiemsee ist ein liebevoll restaurierter Hof in Alleinlage am Waldrand. Ein schöner Seminarraum, wild-vegane Küche und ein weitläufiges Gelände mit Wäldern, Badeteich, und Schwitzhütte warten auf uns.

Wertschätzung:
Seminargebühr: Frei wählbar. Was Du uns als Honorar gibst, bestimmst Du am Ende des Alpensalons selbst.
Unterkunft & Verpflegung: 330€ (zzgl.19% MwSt.).
Dies ist mit Anmeldung zu überweisen und deckt unsere Kosten.
Unsere Seminare sind als Weiterbildung steuerlich absetzbar.

Anmeldung und zusätzliche Infos über:
https://alpensalon.org/seminare/tod-2024/

Bei Fragen gerne an Miriam Wolf wenden: miriam@alpensalon.org

› zurück zur Übersicht

Sie wollen aktuelle Infos
zu Terminen und Terminänderungen?
Nutzen Sie unser
›Kontaktformular